Startseite
Inhalt
Die Neuesten
Ritter, Drachen, Geister
Werwölfe und anderes Getier
Liebes- und sonstiges Leben
Gleitschirmfliegen
Erzählungen
Impressum
Frühe Werke

Schwarzwald

Schwarzwald

Im Schwarzwald steht das Schwarzwaldhaus,
da geht der Frohsinn ein und aus.

Auf der grünen Schwarzwaldwiese
grasen Schwarzwald-Bläss und –Liese.

Abends melkt der Schwarzwaldknilch
die beliebte Schwarzwald-Milch.

Auf der dunklen Schwarzwaldtanne
schaut die Schwarzwald-Kuckucksfrau
scharf nach ihrem Kuckucksmanne,
denn sie kennt ihn recht genau.

Ach, wie schön ist Schwarzwald-Wandern:
Schwarzwald-Höhen, Schwarzwald-Orte
Schwarzwaldberge, Schwarzwald-Torte –
kurz, von einem Platz zum andern
und vielleicht noch weiter forte...

Abends dann im Gasthaus sitzen
bei den guten Schwarzwaldwitzen...

In der milden Schwarzwaldnacht
tun es Schwarzwaldmann und - Frau
wie man es im Schwarzwald macht.

Und die Schwarzwald-Kuckucksuhr
schreit zu jeder Schwarzwald-Stunde
aus dem Schwarzwald-Kuckucksmunde –
ja, ihr Herrn, was schreit sie nur?

Der Schwarzwald macht die Lichter aus -
der Mensch schläft gut, träumt schwarzwaldkraus.

All die schönen Schwarzwaldsachen:
Kommen, sehen, Urlaub machen!

(G. Hipp, 25.9.2005)



Nach oben

Schwabenalb / Schwäbische Liebeserklärung